… einfach mal ausset-ZEN 

im cappuccino rühren

 

Das süße Nichtstun sinnlich erleben

 

Im Kaffe rühren und dabei das Denken ausschalten

Wer produktiv sein will, muss sich kreative Pausen gönnen.
Das soll aber nicht heißen, das die Pause selber kreativ sein soll, sondern das eine Pause vom kreativ-sein statt findet.
Eben alle Gedanken los lassen – sich dem Nichtstun und Nichtsdenken hin geben. Einfach nur da sitzen, im Kaffee (oder was-auch-immer) rühren und sich darin verlieren.
Ent-spannung duch Unkreativität.

weiterlesen